Diese Webseite benötigt JavaScript.
News

Ein Unternehmen starten im Jahr 2020 - ein Rückblick

Maklando December 17, 2020

2020 war ein Jahr der ersten Schritte für Maklando: Wir fanden als neues Team zusammen (lernen Sie uns kennen), haben unsere Dienstleistung von Grund auf gestaltet und eine eigene Software für den digitalisierten Immobilienverkauf entwickelt. Viel harte Arbeit hinter den Kulissen. Ebenfalls: der Markteintritt, erste Kunden… kurz: ein neues Unternehmen.

Maklando-Firmenausflug im August 2020
Teammitglied Mia bei einem Ausflug im Alpstein.

Im Januar legten wir los mit dem Ziel, ein modernes und digitales Maklerunternehmen (Video) aufzubauen. Den Ausgangspunkt bildete unsere Mutterfirma Kuoni Mueller & Partner und die langjährige Erfahrung im Immobiliengeschäft, konkret im Transaktionsmarkt von Wohneigentum. Die Grundidee: Das operative Geschäft rund um den Verkauf von Einfamilienhäusern und Eigentumswohnungen in der Schweiz effizienter und digitaler zu gestalten, ohne bei der Qualität unserer Dienstleistung und dem persönlichen Kundenkontakt Kompromisse einzugehen. Auch die Positionierung als Festpreis-Makler mit einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis wurde bald definiert.

«An Ideen mangelte es nie und so legten wir los. Etwas von Grund auf neu machen, etwas bewegen. Es kribbelte.»

– Matteo Schmid, Geschäftsführer

Ab März folgten Branding-Workshops, der Start unseres eigenen Entwicklungsteams in Zürich mit Pavel Svitek und Enrique Ruiz sowie ein intensiver Know-How-Transfer mit unseren Immobilienprofis. Mit dem ambitionierten Ziel bis Ende Juli nicht nur einen starken Webauftritt zu schaffen, sondern bereits unsere Schnellbewertung kostenlos online anbieten zu können, startete die Umsetzung.

Ebenfalls im März: der Corona-bedingte Lockdown. Nach nur einer Woche gemeinsamer Arbeit haben wir auf Home Office umgestellt. Für unser Team in der Kennenlernphase waren die mit der Umstellung einhergehenden Veränderungen im ohnehin neuen Umfeld besonders spürbar. Rückblickend und nicht ohne Stolz können wir jedoch sagen, dass wir diese Zeit privat und beruflich bis heute gut meistern konnten und nie den Spass an der Sache verloren.

Team-Frühstück
Team-Frühstück am letzten Freitagmorgen im Monat.

«Looking back, the beginning of 2020 feels like a long time ago. 2020 came with many surprises, challenges, and new situations. At Maklando, I think we were able to handle these well, adapt quickly, stay focused, stay safe, and stay productive.»

– Enrique Ruiz, Designer & Software Entwickler

Nach nur fünf Monaten Entwicklung ging Maklando schlussendlich im Juli mit einer Punktlandung an den Markt. Zeitgleich starteten mit Jessica Ecknauer und Belinda Weber zwei Vermarkterinnen, die einige weitere Jahre Immobilienerfahrung ins Team brachten - beide waren zuvor bei Kuoni Mueller & Partner tätig. Mit diesem Verkaufsteam können wir unsere eigenen Ansprüche an eine hochwertige und persönliche Verkaufsdienstleistung gegenüber unserer Kunden sicherstellen (mehr über unser Angebot erfahren Sie hier).

«Den Immobilienverkauf auf neue Art und Weise, modern, digital und gleichzeitig persönlich zu gestalten ist eine Herausforderung, macht aber Spass!»

– Jessica Ecknauer, Immobilienvermarkterin

Maklando hat in den ersten Monaten seit dem Markteintritt schon über 400 Immobilien online oder vor Ort bewertet. Erste Kunden haben uns mit dem Verkauf ihres Hauses oder ihrer Wohnung beauftragt und weitere Mandate sind in Aussicht.

«Mit einem soliden Produkt im Rücken wollen wir Maklando nun bekannter machen und möglichst viele EigentümerInnen zum Verkauf mit uns begeistern.»

– Matthias Diez, IT-Entwicklungsmanager

Heute können Sie bei Maklando eine Online-Schätzung Ihrer Immobilie durchführen. Nebst dem Bewertungsresultat kommen Sie auch direkt zu Ihrem Kunden-Login und können so den Verkauf Ihrer Immobilie transparent mitverfolgen. Damit gehen wir in der Schweizer Immobilienbranche neue Wege - darauf sind wir stolz!

«Maklando ist modern, digital und innovativ - genau wie unser Team. Es macht extrem viel Freude zusammen zu arbeiten. Ich freue mich auf das nächste Jahr!»

– Belinda Weber, Immobilienvermarkterin

Alles in allem war 2020 also ein genauso spannendes wie intensives Jahr für Maklando. Wir freuen uns nun darauf, im kommenden Jahr mit aufgeladenen Batterien wiederum Bestleistungen für Eigentümerinnen und Eigentümer abzurufen. Denn: Im 2021 wollen wir uns im Schweizer Wohneigentumsmarkt als digitaler und dennoch persönlicher Makler etablieren.

«The positive feedback on our initial service motivates us to further develop our solution. I'm really looking forward to further growth in 2021.»

– Pavel Svitek, CTO

Maklando

Maklando ist ein Immobilienunternehmen aus Zürich und bietet als Makler Dienstleistungen rund um den Kauf und Verkauf von privatem Wohneigentum in der Schweiz an. Mehr über Maklando erfahren Sie hier.